Mr. Bean

Rowan Atkinson oder der Mann, der Mr. Bean ist

Mit Komikern ist das so eine Sache. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten Entweder man liebt einen Komiker und kann kaum aufhören zu lachen oder man hasst ihn und findet seine Witze nur albern und schlecht. Rowan Atkinson gehört für die meisten Menschen wohl eher in die erste Kategorie und das erklärt auch seinen großen Erfolg.

Das Phänomen Mr. Bean

Besonders in der Rolle des Mr. Bean ist er international bekannt und beliebt. Wie kaum ein anderer Komiker hat es der dunkelhaarige Brite, der tollpatschig herumläuft und oft seine Augen weit aufreißt, geschafft, eine Rolle zu seinem Markenzeichen zu machen. Wer kennt schließlich nicht den meist stummen Mr. Bean und seinen treuen Begleiter Teddy? Ob auf der Schulbank beim Schummeln, beim Zahnarzt in Selbstbehandlung, als unfreiwilliger Babysitter oder beim Versuch ein Sandwich zu essen mit Mr. Bean wird es nie langweilig. Allein durch seine Gestik und vor allem durch seine Mimik begeistert der Schauspieler seine Zuschauer. So ist es kein Wunder, dass Rowan Atkinson in den letzten 30 Jahren neben der Serie rund um Mr. Bean an zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen beteiligt war und er selbst in kleinen Nebenrollen als sympathischer Tollpatsch die Zuschauer zum Lachen bringt.
Der lustige Brite ist ein Phänomen, das bisher viele Generationen begeistert hat. Diese Seite gibt einen kleinen Einblick in die besten Filme des Mr. Bean und verrät dazu noch einiges über den Mann hinter Mr. Bean.